Überwinterung von Halsbandleguane - Reptile-Planet Ihr Reptilien Spezialist

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Überwinterung von Halsbandleguane

Reptilienart > Halsbandleguan
Halsbandleguane müssen überwintert werden.
Für Nachzuchten ist meist eine Zeitspanne von 3-4 Monaten ausreichen
Überwinterungstemperatur: 5-10°C, hohe Luftfeuchte und wenig Temperaturschwankungen

Wir verwenden PraBlast Boxen mit Sphagnum Moos

Je nach Halsbandleguangattung kann die Winterruhe bis zu 6 Monate betragen
Unserer Elterntiere begeben sich automatisch,  Ende Sept./ Anfang Okt in Winterruhe.  Typisch für diese Gattung ist die lange Winterruhe von bis zu 6 Monate, da diese Gattung in einer Höhe bis zu 2000m anzutreffen ist und demensprechend die aktive Zeit sich nur zwischen April bis Sept bewegt.

Entgegen gegen anderer Meinungen ist ein Überwinterung in einem Terrarium nicht zu empfehlen. Die meisten werden kaum ein Raum auf unter 10°C abkühlen lassen.

Dann doch lieber Kühlschrank

Um die Tiere wieder 'auf zu wecken', die Dose aus dem Kühlschrank nehmen und in einen kühlen Raum stellen. Nach 24 Std, dann die geöffnete Dose, in das noch nicht beheizte Terrarium stellen. Weiter 24Std später langsam die Beleuchtung und Wärme erhöhen
 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü